Julian Assange wurde aus der Botschaft getragen

Wiederholt wurde ein Botschaftsasyl damit beendet, dass eine Fremde Staatsmacht, die keine Gesetzliche Befugniss innerhalb der Rechtssprechung des Botschaftsgebietes besitzt, eine Entführung aus der Auslandsvertretung einer anderen Nation startete.

Außerdem Handelt es sich um die Entführung eines Menschen aus einem Botschaftsgebäude einer anderen Regierung, als jene die Ihn Entführte.

Eine Staatsrechtliche Legitime Ausweisung wäre es wenn:

Julian Assange auf Füßen mit dem Arialübertritt aus der Auslandsvertretung einer anderen Nation, names Botschaft gegangen wäre.

Und somit eigentständig, die Grenze der Nationalgebietlichen Rechtssprechungen überschritten hätte.

Ist es nicht, somit handelt sich hier, wie im Video belegt ist, um die Entführung von Einheiten einer Englischen Regierung.

Die Wiederholt keine Legitime Macht besitzt, im Botschaftsgebäude einer anderen Regierung zu Agieren, geschweigedenn die Entführung mit anschließender Einsperrung in einem Geheimdienstlergefängnis mit geheimdienstlich befugten Agenten zu organisieren.

Entführung von Staatsmachtbeamten:

Werbeanzeigen

Julien AsS so,

Ich mach das gerade alleine, so den Totd von ihm zu verhindern.
Ich mach sogar gerade öffentlich auf YouTube.

Ich bin irgendwie der einzige.

Der öffenlich das Leben von ihm verteidigt, indem er Dokumente in Kommentare kopiert.

Wirklich gut, das es wieder Sarrazin war, der die Leute mit ihren Gedanken zur abschottung brachte

https://www.rubikon.news/artikel/die-nachsten-luge

 

Wie im Text bereits erwähnt, ist ein Antirechter Populismus für Menschenverachtung dargestellt.

_____________________

„Mit dieser Einschätzung geht Sarrazin weiter als manch anderer der zahlreich vorhandenen Einwanderungskritiker. Einen direkten Zusammenhang zwischen der Massenflucht von Menschen und den in ihren Herkunftsländern stattfindenden Kriegen sieht er jedoch nicht.“

______________________

 

Jedoch sieht der Schreiber nicht, das es hierbei um die Phrase Nr.1 aus dem Pentagon geht, wie man mit Einwanderungskritischen Leuten umgehend antworten soll.

___________________

„Diese Menschen als Feinde oder als Schmarotzer zu betrachten und ihnen zu unterstellen, sich hier nur ungehemmt vermehren zu wollen, um unser schönes Land an sich zu reißen und schließlich übernehmen zu können, schafft nur neue Feindbilder und ist ein Zeichen der immer mehr um sich greifende Tendenz zur Abschottung.“

____________________

Mal Moment mal, wie haben das hier:

___________________

„Nicht zuletzt offenbart sich in dieser Entwicklung aber auch ein erschreckender und zugleich beschämender Verlust an Menschlichkeit und Solidarität, der sich innerhalb der westlichen Gesellschaften zunehmend auszubreiten scheint.

Das alles gefährdet den Zusammenhalt der Menschen sowie ihr friedliches Zusammenleben und diese Entwicklung sollte eine breite Öffentlichkeit — in ihrem eigenen Interesse — entsprechend ernst nehmen.“

______________________

Entwicklung = Menscheneinwanderung (mit Fluchtursache).
Ausgebreitet ist die Kriegslust und interventionslust von Soldaten der Bundeswehr oder Ramstein zum Beispiel.

Finanziere mit deinem Steuergeld die Armee „Aber ich muss“
„sowie ihr friedliches Zusammenleben “ , dann bist du nicht Friedlich.

Genau wie hier vom Schreiberling die Kulturunterschiedskenntnisse völlig fehlen.

Kamen hier keine verwestlichen Menschen an. Sondern Menschen die vor der verwestlichung ihrer Heimatländer in die Interventionslustursache hineingingen.

 

Ansonsten geht hier eh über Jesus, somit kann man sich eine Äußerung der Rubikozzensur zur Einwanderungsthematik mit Fluchtursachen sparen.